Lara Wallberg

Abteilung Klimavariabilität
Gruppe Modellierung des Erdsystems und Vorhersagen
Position Postdoc
Telefon +49 40 41173-468
Email lara.wallberg@mpimet.mpg.de
Raum B 204

Über mich

Ich arbeite am Max-Planck Insitut für Meteorologie in Hamburg und interessiere mich für extreme Bedingungen, die auf längeren Zeitskalen auftreten. Insbesondere bin ich an den Antriebsmechanismen von Hitzextremen auf sub-dekadischen Zeitskalen und deren Vorhersagbarkeit interessiert. In meinem Dissertationsprojekt habe ich mich mit der subdekadichen Variabilität von sommerlichen Hitzextemen in Europa beschäftigt. Im Rahmen dieser Arbeit habe ich nicht nur einen Mechnaismus gefunden, der die Akkumulation von Hitze im Nordatlantik mit mehrere Jahre später auftretenden extrem warmen europäischen Sommern in Verbindung bringt, sondern auch gezeigt, dass dieser Mechanismus genutzt werden kann um die Vorhersagbarkeit von extrem warmen Sommern, und damit auch der Temperatur allgemein, zu verbessern. Nun während meines PostDocs führe ich dieses Thema weiter fort und versuche dabei unsbesondere relevante Ergebnisse für mögliche anwendungsbezogene Zielgruppen heraus zu arbeiten.

Ich arbeite unter der Leitung von Wolfgang Müller in der Arbeitsgruppe Modellierung des Erdsystems und Vorhersagen der Abteilung Klimavariabilität.