Das Kuratorium

Das Kuratorium ist ein unabhängiges Gremium, das unser Institut in relevanten wissenschaftspolitischen und gesellschaftlichen Fragen berät, es bei wichtigen Anliegen unterstützt, und den Kontakt zur Stadt, zur Region und anderen Teilen der Gesellschaft vermittelt und fördert. Die Mitglieder unseres Kuratoriums sind hochrangige Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Wissenschaft und Medien, die durch den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft berufen werden. Es tagt einmal jährlich in unserem Institut, um sich über die aktuellen Entwicklungen und wesentlichen Forschungsergebnisse am Max-Planck-Institut für Meteorologie zu informieren und sich mit dem Kollegium auszutauschen und zu beraten. 

Das Kuratorium hat aktuell die folgenden Mitglieder:

Prof. Dr. Tilo Böhmann            

Vizepräsident der Universität Hamburg
Universität Hamburg | Hamburg

Katharina Fegebank

Zweite Bürgermeisterin und Senatorin
Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke | Hamburg

Dr. Karsten Hess

Leiter des Referats 724 „Globaler Wandel-Klima, Biodiversität“
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) | Bonn

Prof. Dr. Peter Lemke

Koordinator des Querschnittsverbunds Regionale Klimaänderungen der Helmholtz-Gemeinschaft
Alfred-Wegener-Institut | Bremerhaven

Dr. Ulf von Rauchhaupt

Wissenschaftsredakteur
Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung | Frankfurt/Main

Prof. Dr. Matthias Rehahn               

Wissenschaftlicher Geschäftsführer
Helmholtz-Zentrum Hereon Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH | Geesthacht

Prof. Dr.-Ing. Andreas Timm-Giel               

Präsident
Technische Universität Hamburg | Hamburg

Kontakt

Dr. Ulrike Kirchner

Forschungskoordinatorin
Tel.: +49 (0)40 41173-235
ulrike.kirchner@we dont want spammpimet.mpg.de

Weitere Themen

Über unser Institut

Unser Institut ist ein international anerkanntes Institut für Klimaforschung. Ziel des Max-Planck-Institut für Meteorologie ist es zu verstehen, wie und warum sich das Klima auf unserer Erde wandelt.

Mehr erfahren

leuchtende Kunstinstallation vor Stockholms Kulisse bei Nacht

Wind in Barbados macht Licht in Stockholm

In Stockholm startete vergangenen Montag die Nobel Week Lights 2023. Das Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M) stellt für das Lichtfestival…

Wolkenfoto

Einblicke in die thermische Struktur der tropischen Troposphäre

Wenn man den Wind im Gesicht spürt, die Wolken am Himmel sieht und einem Vogel beim Flügelschlag zusieht, erlebt man die Troposphäre. Sie ist die…