Forschung

Organisation von Konvektion

  • Bestimmung des Organisationsgrades von Konvektion
  • Cold pools (kalte Luftströme): Klimatologie, Entstehung, Effekte auf tiefe Konvektion, Darstellung in konvektiven Parametrisierungen
  • Tagesgang organisierter konvektiver Systeme
  • Physikalische Faktoren, die die Organisation von Konvektion beeinflussen, einschliesslich Formulierung eines theoretischen Models, um die von Strahlung angetriebenen flachen Zirkulationen zu studieren
  • Untersuchung von Mechanismen, die zur Intensifikation von Konvektion am Rand von organisierten konvektiven Clustern führen
  • Squall lines: Darstellung und Wichtigkeit für grossräumige Zirkulation
  • Effekt von Organisation aufs Klima
  • Wichtigkeit von Organisation für die Niederschlagsversteilung über die tropische atlantische Region
  • Darstellung von Organisation in konvektiven Parametrisierungen

 

Land-Atmosphäre Interaktion

  • Effekt der Landoberfläche auf squall lines
  • Feedback zwischen Bodenfeuchte und Konvektion: homogene und heterogene Oberfläche
  • Interaktion zwischen statischer und dynamischer Heterogeneität
  • Interaktion zwischen Konvektion und flachen Zirkulationen, die von der Oberfläche angetrieben werden, einschliesslich Effekt von Konvektion auf den Eigenschaften solcher Zirkulationen sowie Darstellung solcher Interaktionen in Modellen mit verschiedenen Auflösungen
  • Interaktion zwischen statischer und dynamischer Heterogeneität
  • Radiative convective equilibrium Simulation über ein Landplanet

 

Flache Konvektion

  • Bestimmung der Grössenverteilung  von flacher Konvektion
  • Formulierung einer stochastischen Parametrisierung für flache Konvektion