Lebenslauf

Persönliche Daten

geboren 1955 in Fockbek (Schleswig-Holstein)
verheiratet, 2 Kinder

Ehrungen

2016 Johannes Georgi Preis der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung
2015 Gender Equality Award, Exzellencluster CliSAP, Hamburg
seit 2009 Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
seit 2008 Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech
seit 2008 Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg
2005 5th Henry Kendall Honorary Lecturer (MIT, Cambridge, USA)
2005 Milutin Milankovic Medaille der EGU (European Geosciences Union)
seit 2004 Korresp. Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz
seit 2003 Mitglied der Deutschen Akademie für Naturforscher Leopoldina
seit 1999 Mitglied der Academia Europaea, London
1984 Förderpreis der DMG (Detusche Meteorologische Gesellschaft)
1982 - 1983 Stipendium des DAAD (German Academic Exchange Service)
1974 - 1981 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Beruflicher Werdegang

seit Okt. 2021|Professor em. an der Universität Hamburg und Direktor Emeritus am Max-Planck-Institut für Meteorologie

2005-2021|Professor für Meteorologie an der Universität Hamburg und Direktor am Max-Planck-Institut für Meteorologie

2002-2005|Professor für Klimaphysik an der Universität Potsdam und Geschäftsführender Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

1996-2002|Professor für Theoretische Klimatologie an der Freien Universität Berlin und Leiter der Abteilung Klimasystem des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung

1991-1996|Lt. Wissenschaflter am Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

1985-1991|Wissenschaflter am GKSS-Forschungszentrum, Geesthacht

1984-1985|Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Meteorologie, Hamburg

1984|Postdoktorand am GKSS-Forschungszentrum, Geesthacht

1982 - 1983|Visiting Scientist am Massachusetts Institute of Technology, Cambridge, USA.

1981 - 1984|Doktorand am Max-Planck-Institut für Meteorologie

Akademische Ausbildung

1991 Habilitation an der Universität Hamburg
1984 Promotion an der Universität Hamburg
1975 - 1981 Universität Hamburg, Studium: Meteorologie, NF: Ozeanographie und Strömungsphysik