Hier rede ich über meine letzte Forschung in Bezug auf die Brewer-Dobson Zirkulation und die tropische Klimasensitivität. Die Brewer-Dobson Zirkulation (BDZ) ist die globale Zirkulation in der Stratosphäre, die die Luft aus der Tropen nach den mittlere und höhere Breiten liefert. Die BDZ beschleunigt wegen der Erwarmung aus dem CO2-Strahlungsantrieb. Wir finden, dass die tropische Klimasensitivität durch die beschleunigte BDZ verkleinert ist. Die Energietransport nach der mittlere und höhere Breiten wird durch die beschleunigte BDZ vergrößert. Infolgedessen wird das tropische effective Strahlungsantrieb geschwächt. Dann ist Erdoberfläche-Erwärmung niedriger als ohne BDZ beschleunigung.