Veröffentlichung des NextGEMS Videoclips

NextGEMS entwickelt Prototypen für eine neue Generation von Erdsystemmodellen, um die Wissenschaft voranzubringen, die Politik zu beraten und Anwendungen bereit zu stellen, die die nachhaltige Bewirtschaftung unseres Planeten unterstützen. Als gemeinschaftliches europäisches Projekt finanziert durch das EU-Programm Horizont 2020 wird NextGEMS das Fachwissen von vierzehn europäischen Nationen nutzen, um zwei (sturmauflösende) Erdsystemmodelle der nächsten Generation zu entwickeln. Eines davon, ICON, wird hier am MPI-M entwickelt.

Wolken auf der Erde in grober (links) und feiner Auflösung (rechts), dargestellt durch die Größe der Dreiecke mit Bewölkung. Von Niklas Röber, DKRZ.

Dank bahnbrechender Forschritte in realistischen Simulationen werden diese Modelle es ermöglichen die Veränderung des Klimas auf globaler und regionaler Ebene zu verstehen und zuverlässig zu quantifizieren. Dies schließt das Wetter und dessen Extremereignisse in der Zukunft mit ein.

Erfahren Sie mehr über die Vision des NextGEMS Projekts in unserem Image-film hier.

Lesen Sie mehr über das Projekt NextGEMS auf der Projektseite (in Englisch):

https://nextgems-h2020.eu/about/nextgems-in-a-nutshell

 

Kontakt:

Theresa Mieslinger
Max-Planck-Institut für Meteorologie
NextGEMS Koordinationsteam
Tel.: 040 41173 105
E-Mail: Theresa.mieslinger@we dont want spammpimet.mpg.de