Nordpol im Sommer bald ohne Eis

Der Arktische Ozean wird mit hoher Wahrscheinlichkeit noch vor 2050 in manchen Sommern eisfrei sein, mit schwerwiegenden Folgen für die Natur. In wie vielen Jahren dies passiert, hängt entscheidend vom Klimaschutz ab.

Eisbären auf arktischem Meereis. Foto: Dirk Notz

Das zeigt eine internationale Studie, an der 21 Institute beteiligt waren und die Prof. Dr. Dirk Notz, Universität Hamburg und Max-Planck-Institut für Meteorologie (MPI-M), koordinierte.

Bitte lesen Sie hier https://www.cen.uni-hamburg.de/about-cen/news/11-news-2020/2020-04-20-sea-ice-notz.html die Mitteilung der Universität Hamburg.

Originalveröffentlichung:
Notz, D. et al. (2020) Arctic Sea Ice in CMIP6, Geophysical Research Letters,
https://doi.org/10.1029/2019GL086749

Kontakt:
Prof. Dr. Dirk Notz
CEN – Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit
CLICCS – Exzellenzcluster für Klimaforschung
Universität Hamburg

Max-Planck-Institut für Meteorologie
Tel.: 040 42838 5337
E-Mail: dirk.notz@we dont want spammpimet.mpg.de