Zentrale IT (CIS)

Die Aufgabe von CIS ist es, eine IT Umgebung zu entwickeln und zu betreiben, die es den Wissenschaftlern ermöglicht den Klimawandel zu verstehen. Wir stellen zentrale IT für das MPI-M zur Verfügung, da das zentralisierte Wissen eine effektive, einheitliche und wirtschaftliche Unterstützung sicherstellt.

Diese Unterstützung reicht zur Zeit von der Beschaffung und Reparatur von Hardware, über die Bereitstellung von Softwareumgebung und Websites bis zur Server- und Netzwerkadministration sowie zentralen Datenhaltungssystemen. Um die beste Forschungsumgebung für die Mitarbeiter bereit zu stellen, wird eine große Auswahl an Applikationen, Servern und Hardware benötigt. Zur Unterstützung der wissenschaftlichen Ziele des MPI-M werden zusätzlich neue Dienste entwickelt und in Betrieb genommen.

Zentrale IT (CIS / SCLab)

Ausführliche und weitergehende Informationen über den Service von CIS finden Sie im Opens external link in current windowWiki des MPIs.

Externer Zugriff auf das Wiki

Der Fernzugriff von außerhalb des MPI-Netzes auf das Wiki ist für die Mitarbeiter des MPI für Meteorologie möglich via EZProxy unter dem Eintrag “MPI Wiki”.