Neuer Supercomputer "Mistral" am Deutschen Klimarechenzentrum

Die Forscher am Max-Planck-Institut für Meteorologie rechnen ihre Klimamodelle auf dem Hochleistungsrechner des Deutschen Klimarechenzentrums (DKRZ). Seit Sommer 2015 gibt es dort den neuen Supercomuter namens "Mistral".