Das Max- Planck- Institut für Meteorologie in Hamburg zählt zu den führenden Instituten in den Bereichen Klima- und Erdsystemforschung. Wir suchen zum 1. August 2019 eine/n motivierte/n und aufgeschlossene/n

Auszubildende/n im Bereich Feinwerkmechanik

Die Ausbildung erfolgt in der gemeinsamen Werkstatt mit der Universität Hamburg. Geboten wird eine individuelle und zukunftsorientierte Ausbildung an CNC- und konventionellen Maschinen.


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Knut unter der Telefonnummer 040-41173-271 gerne zur Verfügung.


Als Voraussetzung sollten Sie über einen guten Hauptschulabschluss oder mittleren Bildungsabschluss sowie über handwerklich- technische Begabung verfügen. Sie sollten außerdem Lernbereitschaft mitbringen und gerne im Team arbeiten. Die Vergütung richtet sich nach dem TVAöD.


Die Max-Planck-Gesellschaft will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht.


Wir freuen uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit den letzten beiden Zeugnissen bis zum 18. April 2019 vorzugsweise an jobs@we dont want spamvw.mpimet.mpg.de (ein pdf-Anhang bis ins-gesamt max. 5 MB).

 

Max-Planck-Institut für Meteorologie
Verwaltung (SAS2019-Azubi)
Bundesstraße 53
D-20146 Hamburg

 

download (pdf)